Adventure mit Zeitdruck im Rahmen der Future Games Show angekündigt



The Time I Have Left wurde auf der Future Games Show mit einem stylishen Trailer angekündigt. Das Spiel beschreibt sich selbst als “Zeitgetriebenes Escape-Adventure”. Soll heißen: Ihr habt nur noch sechs Stunden zu leben, seid gefangen in einer unterirdischen Stadt namens Colony 7 und müsst entkommen. Dabei schlüpft ihr in die Rolle von Aline – sie ist eine “Befallene”, die von sogenanntem Befall, im englischen Affection, betroffen ist. Dieser Befall kann für den Wirt tödlich enden. Jedoch bleibt Aline noch ein wenig Zeit, denn sie ist erst bei der dritten Stufe und ihr bleibt nur noch wenig Zeit. Als wäre das nicht alles schon stressig genug, muss sie sich in Colony 7 auch noch mit anderen abscheulichen Kreaturen herumschlagen, die ihr das Leben schwerer machen.

Zum aktuellen Zeitpunkt hat der Entwickler Ground Game Atelier nur wenig Infos über das Spiel bekanntgegeben. Die offizielle Webseite zeigt lediglich ein paar visuelle Anhaltspunkte aus dem Spiel, unter anderem zum Kampfsystem. Dieses soll allem Anschein nach rundenbasiert sein, wobei der Timer erbarmungslos weiterläuft. The Time I Have Left ist das erste Spiel der Entwickler und soll auf PC via Steam erscheinen. Einen Release-Zeitraum gibt es aktuell noch nicht.