Age of Empires 3: Definitive Edition: Endlich sind Koop-Partien möglich



Multiplayer-Gefechte gibt es im Strategiespiel Age of Empires 3: Definitive Edition (ab 17,99€ bei kaufen) bereits seit dem Launch im Oktober 2020. Wenn es jedoch darum ging, gemeinsam mit Freunden kooperativ in die Schlacht zu ziehen, sah es düster aus – bis jetzt!

Denn wie die Entwickler von Forgotten Empires und Tantalus Media auf der Steam-Community-Seite verkündet haben, steht ab sofort das Update 61213 zum Download bereit. Dieses gibt nicht nur den Startschuss für das große Lunar New Year Event, sondern bringt auch ein Koop-Feature mit sich. Zwar ist es euch mit dessen Hilfe nicht möglich, die Kampagne von Age of Empires 3: Definitive Edition kooperativ zu spielen. Doch immerhin dürft ihr euch gemeinsam mit Freunden in die Schlachten stürzen, die auf historischen Ereignissen basieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese aus dem Hauptspiel oder den DLCs stammen. Insgesamt ein Dutzend dieser Karten stehen euch demnach zur Verfügung. Ihr könnt die Koop-Partien sowohl aus dem Hauptmenü als auch aus dem Multiplayer-Screen heraus starten. Bei DLC-Schlachten muss übrigens lediglich der Host im Besitz der Download-Erweiterung sein – alle anderen Teilnehmer nicht.

Hier die Übersicht der Koop-Partien:

  • Algiers (1516)
  • Battle of New Orleans (1815) 
  • Battle of Queenston Heights (1812)  
  • Christopher Da Gama’s Expedition (1542) 
  • Chuvash Cape (1582) 
  • Fall of the Hausa (1804)  
  • Fort Duquesne (1754) 
  • Grito de Dolores (1810) 
  • Raid on the Caribbean (1586) 
  • The Battle of the Three Kings (1578)  
  • The Burning of the USS Philadelphia (1803)  
  • The Era of the Princes (1855)

Letztes aktuelles Video: The African Royals Official Trailer