Das Online-Actionrollenspiel bricht einen Twitch-Rekord



Seit dem 8. Februar 2022 dürfen sich die ersten Frühstart-Spieler in die Online-Welten von Lost Ark stürzen. Doch auch wenn der offizielle Free-to-play-Launch erst noch bevorsteht, sorgt das MMORPG bereits jetzt für einiges an Aufsehen – und einen ersten Rekord.

Wie aus den Statistiken von TwitchTracker hervorgeht, erreichte Lost Ark bei der Streaming-Plattform Twitch einen Peak in Höhe von 1,27 Millionen gleichzeitig aktiven Zuschauern. Eine beachtliche Zahl, von der viele Spiele nur träumen können. Außerdem stellt dieser Peak einen neuen Rekord eines MMOs bei Twitch dar. Kein anderer Titel aus diesem Genre konnte bisher so viele Zuschauer auf einen Schlag vorweisen. Zum Vergleich: Der einstige MMO-König World of Warcraft hat es in der Blütezeit auf etwas mehr als 1,1 Millionen Zuschauer gebracht. Das etwas frischere New World lockte am Höhepunkt zirka 977.000 Zuschauer an. Zumindest in dieser Kategorie kann also bisher niemand Lost Ark das Wasser reichen.

Auch die aktuellen Zahlen bei Steam zeigen deutlich, dass sich das MMORPG derzeit auf einem Höhenflug befindet: Direkt zum Vorab-Launch am 8. Februar 2022 waren mehr als 530.000 Spieler gleichzeitig auf den Servern aktiv.

Letztes aktuelles Video: ReleaseTermin