GhostWire: Tokyo: Releasetermin und Gameplay-Präsentation angekündigt



Publisher Bethesda und das Team von Tango Gameworks haben den Release für GhostWire: Tokyo bekannt gegeben. Nachdem das Action-Adventure mit Horror-Elementen im letzten Jahr verschoben werden musste, soll der neue Titel der Macher von The Evil Within nun am 25. März 2022 erscheinen.

Offiziell ist dieser Termin bislang nur für PlayStation 5 bestätigt. Jedoch dürfte das Spiel ab diesem Tag auch für den PC zur Verfügung stehen. Noch vor der Bethesda-Übernahme durch Microsoft hat Sony die Exklusiv-Deals für Deathloop und GhostWire: Tokyo abgeschlossen, weshalb die Titel erst später für Xbox Series X|S erhältlich sein werden – wenn überhaupt.

Noch heute möchten die Entwickler außerdem einen weiteren Blick auf GhostWire: Tokyo gewähren. Im Rahmen eines Livestreams bei YouTube und Twitch dürfen sich Spieler auf neues Gameplay-Material zum Projekt freuen. Die Übertragung beginnt um 23 Uhr. GhostWire: Tokyo wird auch als Deluxe Edition mit einigen Extras erscheinen. Darunter befinden sich drei Tage Vorab-Zugang zum Spiel sowie mehrere kosmetische DLCs.