Großes März-Update “Heart of Madness” angekündigt



Das Entwickler-Team von Amazon Game Studios hat mit “Heart of Madness” ein umfangreiches Update für das Online-Rollenspiel New World angekündigt (ab 39,99€ bei vorbestellen) . Es soll im Verlauf des März 2022 erscheinen, ein konkreter Release-Termin steht bisher nicht fest. Immerhin gibt es erste handfeste Informationen zu den Neuerungen – und davon gibt es einige.

So erwartet euch mit dem “Herz des Sturmwindes” eine neue Endgame-Expedition, die für erfahrene Spieler konzipiert ist. Um sie zu betreten, sollten eure Charaktere mindestens die Stufe 60 erreicht haben und über einen Rüstwert von 550 verfügen. Daraus lässt sich ableiten, das euch einige knackige Herausforderungen in diesem Dungeon erwarten. Außerdem erweitern die Entwickler das Waffenarsenal in New World mit der sogenannten Donnerbüchse. Es handelt sich dabei zwar prinzipiell um eine Fernkampfwaffe, die aufgrund ihrer Streuung aber vor allem auf kurze und mittlere Entfernung viel Schaden verursacht. Außerdem skaliert sie sowohl mit Stärke als auch Intelligenz – ein Novum in dem MMO.

Zusätzlich planen die Entwickler für das Update “Heart of Madness” einige neue Ereignisse und Begegnungen in der Wildnis, zahlreiche Balancing-Anpassungen sowie eine ganze Reihe von Bugfixes. Die vollständigen Patch Notes sind bisher nicht bekannt. Eine erste Testphase des Updates auf den PTR-Servern soll am 3. März 2022 ab 19:00 Uhr deutscher Zeit beginnen.

Letztes aktuelles Video: Trailer Eine Reise des Schicksals