Microsoft Flight Simulator: Großes Welt-Update 8 veröffentlicht



Das Entwickler-Team von Asobo Studio hat das umfangreiche Welt-Update 8 für den Microsoft Flight Simulator (ab 53,99€ bei kaufen) veröffentlicht. Darauf haben viele Fans sehnlichst gewartet, denn immerhin bringt das Update einige interessante Neuerungen mit sich.

Zu den großen Highlights zählen dabei sicherlich die insgesamt vier neuen Flughäfen, die die Entwickler von Hand selbst erstellt haben. Somit stehen euch ab sofort einige zusätzliche Standorte für eure Landungen zur Verfügung. Im Fokus des Welt-Updates 8 für den Microsoft Flight Simulator stehen übrigens die vier Länder Andorra, Gibraltar, Portugal und Spanien. Das umfasst auch sämtlich für den Luftverkehr relevante Daten, Photogrammetrie-Updates sowie natürlich auch Grafikdateien in hoher Auflösung. Weiterhin haben die Entwickler an einige markante Sehenswürdigkeiten in den einzelnen Ländern gedacht. So ist es euch u.a. möglich, über das Stadion Camp Nou des FC Barcelona zu fliegen oder das Aquädukt von Segovia aus der Luft zu bestaunen. Hinzu kommen zahlreiche Bugfixes, Optmierungen und zusätzliche Änderungen. Die vollständigen Patch Notes findet ihr  auf der offiziellen Webseite.

Die Roadmap für die nähere Zukunft steht übrigens bereits fest. Im April 2022 soll das Sim-Update 9 mit einigen neuen Features erscheinen. Für den Mai dieses Jahres ist das Welt-Update 9 geplant, das unter anderem Malta und Italien umfassen wird. Außerdem soll ein DLC passend zum Kinofilm Top Gun: Maverick auf den Markt kommen.

Letztes aktuelles Video: Announcing the Game of the Year Edition