Neues Update für die PC-Version beseitigt Crash-Bugs



Seit dem Release in der vergangenen Woche hat vor allem die PC-Version des Zombie-Spiels Dying Light 2: Stay Human (ab 59,99 bei vorbestellen) mit einigen Problemen zu kmpfen (wir berichteten). Vor allem Abstrze und hnliche technische Unzulnglichkeiten machen den Spielern zu schaffen. Doch nun gibt es Abhilfe aus erster Hand.

Das Entwicklerstudio Techland hat das Update 1.04 fr die PC-Version von Dying Light 2 verffentlicht. Das kmmert sich unter anderem um einige der aktuell so nervigen Crash-Bugs, die vielen von euch den Spielspa trben. Auerdem umfasst der Patch einige Verbesserungen in Verbindung mit DLSS, beseitigt einige Artefakte in Verbindung mit AMD-Grafikkarten sowie ein Problem im Koop-Modus. Hier die vollstndigen Patch Notes mit allen nderungen:

  • fixed various game crashing bugs
  • fixed AI dead body replication in co-op
  • added DLSS improvements
  • fixed issue when players couldn’t sell valuables to vendor
  • fixed artifacts being sometimes visible on some AMD cards
  • fixed mouse key binding options (meaning: you should be allowed to rebind your mouse buttons, we are still working on an additional implementation for extra mouse buttons)

Das Team von Techland hat zudem angekndigt, bereits an weiteren Updates fr Dying Light 2 zu arbeiten. Diese sollen sich unter anderem um sogenannte Blocks bei der Story kmmern, visuelle Bugs beseitigen und andere Fehler aus der Welt schaffen. Wann genau die einzelnen Updates erscheinen, ist bisher allerdings nicht bekannt.
Letztes aktuelles Video: The Reason GameplayTrailer