Steht Elden Ring weiterhin an der Spitze der wöchentlichen Verkaufscharts?




Kein Wochenstart ohne einen Blick auf die aktuellen offiziell von Steam veröffentlichen Verkaufscharts. Konnte sich das Action-Rollenspiel Elden Ring auch weiterhin dort halten? Welche Neueinsteiger gibt es? Die Antworten findet ihr in den nächsten Zeilen.

Elden Ring konnte tatsächlich die Angriffe sämtlicher Konkurrenten erfolgreich abwehren und ist somit weiterhin an der Spitze der Steam-Verkaufscharts zu finden – und dank einer anderen Edition auch gleichzeitig auf dem dritten Platz. Dazwischen hat sich jedoch mit dem Handheld Steam Deck ein neuer Zweitplatzierter geschoben, der für etwas frischen Wind auf dem Siegertreppchen sorgt. Außerdem können wir mit dem Bergbau-Sandbox-Spiel Core Keeper auf dem vierten Rang einen ebenso interessanten wie überraschenden Neueinsteiger begrüßen. Am Ende der Top 10 ist das erst kürzlich veröffentlichte Wrestling-Spiel WWE 2K22 zu finden. Für die Berechnung der Charts dient übrigens jeweils der erzielte Umsatz der einzelnen Titel, nicht etwa die reine Anzahl der verkauften Exemplare.

Nachfolgend die Übersicht:

  1. Elden Ring
  2. Steam Deck 
  3. Elden Ring 
  4. Core Keeper 
  5. Risk of Rain 2: Survivors of the Void 
  6. Valve Index VR Kit 
  7. Red Dead Redemption 2 
  8. Dread Hunger 
  9. Dying Light 2 Stay Human 
  10. WWE 2K22