Ubisoft stellt den Battle-Royale-Shooter im April 2022 ein



Ubisoft startete im August 2020 mit Hyper Scape den Versuch, das beliebte Battle-Royale-Genre mit einem eigenen Spiel aufzumischen. Groe Erfolge hat das Projekt in einem hart umkmpften Feld allerdings nicht feiern knnen. Nun gab der Publisher bekannt, dass man bereits in wenigen Monaten den Stecker ziehen wird: Am 28. April 2022 endet somit nicht nur die Entwicklung von Hyper Scape, Ubisoft schaltet an diesem Tag auch die Server komplett ab.

Eine berraschung ist das fr die verbliebene Community allerdings nicht. Das letzte umfangreiche Update (Version 3.1) wurde im April 2021 verffentlicht. Einen Monat davor wurde Season 3 gestartet, die demzufolge nun fast schon ein Jahr luft. Und auch auf dem Social-Media-Kanlen ist Hyper Scape seit langer Zeit nicht mehr aktiv. Ganz umsonst war die Entwicklung allerdings nicht. Laut Ubisoft hat das Team viele Dinge gelernt, die man fr zuknftige Projekte nutzen wird. Verantwortlich fr den Battle-Royale-Shooter war das Studio in Montreal.

Letztes aktuelles Video: Season 3 CinematicTrailer