Völkerball-Action schon bald Free-to-play und ohne Publisher EA



Letztes Jahr hat das Team der Velan Studios gemeinsam mit Publisher EA den Dodgeball-Brawler Knockout City (ab 18,99€ bei kaufen) für alle aktuellen Plattformen veröffentlicht. Vor dem ersten Geburtstag des Titels, haben die Verantwortlichen nun aber massive Änderungen für die Zukunft angekündigt: Mit dem Start von Season 6 im Frühling 2022 wird Knockout City zu einem Free-to-play-Modell wechseln und damit kostenlos zur Verfügung stehen. Aktuell liegt der Hauptpreis des Spiels noch bei 19,99 Euro.

Darüber hinaus wird Electronic Arts in Zukunft nicht mehr am Projekt beteiligt sein. Mit der Umstellung werden die Velan Studios als eigener Publisher auftreten. Für die nun startenden Season 5 von Knockout City stellten die Macher bereits in Aussicht, dass es nicht ganz so viele neue Inhalte wie gewohnt geben wird. Sobald aber das Free-to-play-Modell mit Season 6 an den Start geht, sind auch wieder eine Vielzahl von Neuheiten geplant. Wenn ihr Knockout City vor dem Wechsel gekauft habt, werden euch die Entwickler mit einem Dankeschön-Paket versorgen. Darin befinden sich exklusive legendäre Ausrüstung, XP-Boosts und 2.000 Holobux für den In-Game-Shop des Dodgeball-Titels.

Letztes aktuelles Video: Season 2 Fight at the Movies